TV Mosbach ist Meister

Unentschieden und Sieg zum

Nach einem turbulenten Wochenende steht es fest: Der TV Mosbach ist Meister der Tischtennis-Badenliga und steigt in die Oberliga auf.

Am letzten Spieltag musste man gleich zweimal antreten. Zun?chst ausw?rts beim TTC Tiengen, wo man in der letzten Saison die Meisterschaft verspielte. Dort erwischte man einen gelungenen Start. Nach einem 1:2 in den Doppeln konnte Heiko Wirkner Tiengens Spitzenspieler Sebastian R?hl die erste Saisonniederlage beibringen. Im Anschlu? entwickelte sich eine ausgeglichene Partie bis zum 6:5 Zwischenstand. Dann schaffte das mittlere Paarkreuz mit Siegen von Ivan Takac ?ber Kummle sowie Andi H?rle ?ber Thien-Si Tu den Durchbruch und ging mit 8:5 in F?hrung. Doch die Gastgeber gaben sich noch nicht geschlagen und verk?rzten auf 8:7.

So musste das Schlu?doppel die Entscheidung bringen und ausgerechnet jetzt riss die Siegesserie von Fetzner / Wirkner, die zuvor in 51 Partien ungeschlagen waren. Nach sensationellen Ballwechseln und Abwehr von 6 Matchb?llen, musste man sich in vier S?tzen zum 8:8 geschlagen geben.

Dennoch konnte man mit diesem Ergebnis gut leben, denn zeitgleich kam der Meisterschaftskonkurrent TTC W?schbach beim FT Freiburg ebenfalls nicht ?ber ein Unentschieden hinaus.

So hatte man es Tags darauf beim Abstiegsbedrohten TSV Karlsdorf selbst in der Hand, mit einem Sieg die Meisterschaft zu entscheiden. Doch kurz vor Spielbeginn kam die erl?sende Nachricht aus Ettlingen, wo der TTC W?schbach eine ?berraschend deutliche 9:3-Niederlage bezog. Somit stand der TVM bereits vor dem ersten Ballwechsel als Meister fest. Dennoch wollte man die Saison mit einem Erfolgserlebnis beenden und f?r faire Bedingungen im Abstiegskampf sorgen.

Nach einem knappen Spiel musste wieder das Schlu?doppel die Entscheidung bringen. Diesmal konnten Fetzner / Wirkner in die Erfolgsspur zur?ckkehren und die stark aufspielenden Philipp / Klevenz in vier S?tzen zum 9:7 niederringen.

Somit fand die Saison einen erfolgreichen Abschlu? und der TV Mosbach steigt als Meister der Badenliga in die Oberliga auf.



[zurück] [Druckversion]